Urlaub an der Ostsee
Ostseeurlaub auf Usedom     Impressum • Kontakt • AGB Insel Usedom

Quilitz im Lieper Winkel auf der Insel Usedom

Quilitz, das einstige Fischerdorf, das 1317 erstmals urkundlich erwähnt wurde, liegt direkt am Peenestrom. In die Schlagzeilen geriet das verschlafene Dorf mit seinen hübschen Fischerkaten 1914 als Silbermünzen aus der Regierungszeit Heinrichs II. und Ottos III. bei Ausgrabungen gefunden wurden. Diese kann man heute im Swinemünder Museum besehen. Quilitz bietet seinen Gästen vom Steilufer eine fantastische Aussicht und weiß auch mit seinem Hochufer zu beeindrucken, das zu romantischen Spaziergängen verführt.

Fischerboot am Ostseestrand Strandkörbe auf Usedom Seebrücke auf der Insel Usedom

Quilitz zählt mit seinen etwa 65 Einwohnern (Stand 2010) neben Grüssow, Reestow und Krienke zu den kleinsten Orten im Lieper Winkel. Wie alle Dörfer auf der Halbinsel gehört auch Quilitz zur Gemeinde Rankwitz, die vom Amt Usedom Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet wird.

Weiterführende Informationen über Quilitz:



Urlaub auf Usedom
Ostseeurlaub Usedom


Anzeige:
Günstige Fotobücher von Ihrem Urlaub auf Usedom können Sie bei Fotorola.de bestellen.


 Freizeittipps
 » Museen auf Usedom «
 » Naturschutzgebiete «
 » Golf auf Usedom «
 » Swinemünde «




Impressionen aus
 » Heringsdorf «
 » Zinnowitz «
 » Koserow «



Natur auf Usedom
 » Entstehung «
 » Gewässer «
 » Pflanzen «
 » Tiere «



 
   
Wellnessreise
| Urlaubsinsel Usedom |
Ostseeurlaub

     
Ostseeurlaub auf der Insel Usedom